Schilddrüsenforum Österreich
https://www.schilddruesenforum.at/

Tumormarker erhöht- Angst!!!
https://www.schilddruesenforum.at/viewtopic.php?f=7&t=5411
Seite 1 von 1

Autor:  angeLiika [ 19. Sep 2014 9:18 ]
Betreff des Beitrags:  Tumormarker erhöht- Angst!!!

Na super mein TG-Wert ist leicht erhöht! ...Warum nur!? Kurz meine Geschichte im Juni 2013 hatte ich meine thyreoidektomie wegen papillärem Sd-Karzinom pT1b. Im Juli 2013 hatte ich die RJT unter Thyrogen. TG war nach Jodtherapie nicht mehr nachweisbar. Im April 2014 hatte ich die RJD...befund unauffällig. Bei den Kontrollen danach waren 2 mal meine Lymphknoten geschwollen...Ärzte vermuten auf Grund einer Erkältung...und das macht mir auch gar nicht so große Sorgen.
Jedoch der Anstieg des TG!
Meine Blutwerte bisher: TSH: 0.01 (0.1-4.0) FT3: 3.2 ( 2.3-5.0) FT4: 1.7 ( 0.7-1.9) TG: <0.5 ( 0-35)
Meine Werte jetzt: TSH: 0.02 (0.1-4.0) FT3: 3.8 ( 2.3-5.0) FT4: 1.6 ( 0.7-1.9) TG: 1.46 (0-55)
Muss ich beunruhigt sein? :shock: :roll:
Warum kann der TG ansteigen? :cry:

Autor:  Carolin73 [ 21. Okt 2014 13:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tumormarker erhöht- Angst!!!

Ich versteh deine Frage nicht. Dein TG ist "erhöht" mit nicht einmal 1,50....wenn der Normalbereich 0-55 ist??!!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/