Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 25. Mai 2019 16:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22. Feb 2019 10:38 
Offline

Registriert: 15. Feb 2019 13:55
Beiträge: 1
Hallo Zusammen!

Ich bin neu hier im Forum und hoffe auf Austausch und Tipps bzgl. meiner Unklarheiten.

Von Kind an wurde bei uns zuhause auf jodhaltiges Salz (wegen der Aluminium-Rieselhilfen) verzichtet, wobei jodhaltiges Salz vermutlich auch zur Genüge in allen möglichen fertigen Produkten enthalten ist, die zwar nicht in großen Mengen, aber ab und zu doch konsumiert wurden.

In den letzten Jahren bin ich bewusst bemüht darum meinen Jod-Bedarf abzudecken – indem ich regelmäßig Kelp einnehme (zusätzlich zum Speisesalz) und dennoch habe ich seit Jahren einen Jod- und Selenmangel, der jährlich überprüft wird, aber schon seit Jahren fast gleichbleibend schlecht ist.

Bis jetzt wurde dies im Zuge des 2. Morgen-Harns untersucht – zuletzt zum ersten Mal in Form des 24-Stunden-Harns.

Ich habe zeitweise Beschwerden, kann jedoch nicht sagen, ob dies in Zusammenhang mit den Mängeln steht: Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kälteempfinden, Kopfschmerzen, seit etwa 1,5 Jahren kleine Knoten am Hals.

Es wurden bisher keine weiteren Untersuchungen vorgenommen, weil mein Hausarzt bisher nur die Blutwerte betreffend Schilddrüse (TSH, ft3, ft4…) berücksichtigt und für in Ordnung befunden hat.

Außer div. Vitaminsupplemente nehme ich keine Medikamente.

Konkret sehen meine Werte bei der letzten Vorsorgeuntersuchung folgendermaßen aus:
https://www.directupload.net/file/d/537 ... rg_jpg.htm
+
https://www.directupload.net/file/d/537 ... au_jpg.htm
+
https://www.directupload.net/file/d/537 ... 64_jpg.htm

Ich frage mich nun, besteht weiterer Aufklärungsbedarf und welche Vorgehensweise macht am ehesten Sinn?

Vielen Dank im Voraus für eure Meinung!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de