Logog Schilddrüsenforum


Das Diskussionsforum für Schilddrüsenfragen
Erfahrungsaustausch zwischen Patienten,
Angehörigen und Interessierten


Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!!

Initiatoren:
Initiatoren
Willkommen Forum Initiatoren Links Impressum Haftungsausschluß Home


Aktuelle Zeit: 09. Mai 2021 6:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06. Nov 2020 11:18 
Offline

Registriert: 04. Nov 2020 15:20
Beiträge: 1
Grüße an alle Forumsteilnehmer!

Kürzlich habe ich einen interessanten Artikel gefunden. Darin stand, dass man mit Hilfe von verschiedenen Ölen Schilddrüsenerkrankungen vorbeugen kann. Und er betonte besonders die Wirksamkeit des CBD-Öls. Denkt ihr, dass das wahr ist?
Ist was dran oder völliger unfug?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07. Nov 2020 22:45 
Offline

Registriert: 27. Nov 2010 16:01
Beiträge: 205
Ich habe so etwas noch nicht gehört und halte es für Unfug. Es gibt ganz viele verschiedene Schilddrüsen-Erkrankungen, die selbst in der sogenannt "Schulmedizin" ganz unterschiedlich behandelt werden, mal mit Hemmern, mal mit Substitution von Hormonen. Wie soll da bitte ein CBD-Öl die Lösung für alles sein? Meistens wird so etwas von Leuten behauptet, die das selbst verkaufen oder in einem Netzwerkvertrieb sind.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09. Nov 2020 11:25 
Offline

Registriert: 02. Nov 2020 17:43
Beiträge: 3
Ich werde Charlotte23 zustimmen.
Ich denke, dass der Autor gemeint hat, dass Schilddrüsen-Prophylaxe möglich ist, aber das betrifft auch nicht jeden und ist ziemlich bestritten... Habe auch irgendwo solche Informationen gesehen, aber das waren keine wissenschaftlichen Journale. Um diese zu überprüfen und habe dann bei bekannten Unternehmen, wie CBD Vital nach Infos gesucht. Dort steht nichts, dass CBD-Öle gegen/bei Schilddrüsen-Erkrankungen helfen...Es hat sicherlich ein Wirkungsspektrum (gegen Stress) aber ist kein Allheilmittel.

In erster Linie sollte man sich immer an einen Arzt wenden, dieser wird dann alle notwendigen Untersuchungen veranlassen und die notwendige Therapie einleiten. Also bitte nicht irgendetwas einnehmen...


Zuletzt geändert von admin am 11. Nov 2020 18:38, insgesamt 2-mal geändert.
Werbung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09. Apr 2021 16:07 
Offline

Registriert: 12. Feb 2021 15:35
Beiträge: 16
Hallo zusammen,

das Thema finde ich allerdings auch sehr interessant Ich kenne viele Menschen, die auf CBD-Öl schwören. Das ist ja ein richtiges Allround-Wundermittel. Ich habe allerdings noch nie etwas von CBD-Öl in Verbindung mit der Schilddrüse gehört. Finde ich wirklich sehr spannend. Werde mich in das Thema mal einlesen.

Danke für diesen Gedankenanstoß.

Lieben Gruß,
Claudia


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
design by webcompany
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de